Datenmeldung - Statistikkonten

Seit dem Release 3.0 von ITPM.collectio sind Statistikkonten, genau wie Finanzkonten, individuelle Konten des jeweiligen Anwenders. Diesen wird zur Meldung an den Hersteller ein sogenanntes Identkonto (=einheitliches Herstellerkonto) hinterlegt.

Diese Flexibilisierung kann dazu genutzt werden, eigene Statistikkonten anzulegen. Deren Werte können dann auf anderslautenden Herstellerkonten gemeldet oder bei der Datenmeldung überhaupt nicht berücksichtigt werden.

Auch die Zusammenfassung von mehreren eigenen individuellen Statistikkonten auf einem Herstellerkonto ist möglich.

Besondere Flexibilität bietet das Zusammenspiel von Statistikkonten und Dimensionsfeldern. So ist es zum Beispiel möglich, Statistikwerte auf dem Konto "Absatz" mit verschiedenen Kostenstellen, Marken oder Modellen zu erfassen, ohne dass dafür verschiedene Konten für Neuwagen, Vorführwagen, Gebrauchtwagen usw. angelegt werden müssten.

Hier im dem Screenshot wird dem individuellen Konto ABSNF_800011 das Herstellerkonto "_OhneMeldung" hinterlegt. So kann es für interne Zwecke ausgewertet werden, ohne dass es an den Hersteller gemeldet wird. 

Kommentar schreiben

  Country flag

biuquote
  • Kommentar
  • Live-Vorschau
Loading

ITPM it-projects Möser GmbH
Johannesstraße 22
67346 Speyer
Tel.: +49 6232 62275-0
info@itpm.eu